Geocaching in Frankfurt (Oder)

„Geocaching“ ist die weltweit moderne Form der „Schnitzeljagd“ mit Hilfe von GPS-Geräten. Auch in Frankfurt (Oder) und Umgebung wurden von begeisterten Geocachern knapp 100 „Schätze“ versteckt, denen Menschen aller Altersgruppen nachspüren. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können bei diesem Freizeitangebot erste Erfahrungen im so genannten Geocachen sammeln und auf diese Weise die Nutzung des Internet mit Naturerlebnissen und dem Schulen des Orientierungssinnes verbinden.

Den anfang machen „Vergessene Siedlung“ und „Green Tower

Vergessene Siedlung

Ein kurzer Abstecher in eine ehemalige Kleingartenanlage die seit geraumer Zeit sich selbst überlassen wird.

Wann und warum die Kleingärtner aus dieser Anlage verschwunden sind vermag ich nicht zu sagen. Jedem ordentlichen Laubenpieper und Spartaner würde es sicher das Herz zerreißen, wenn er sehen würde wie sich die Natur jeden ordenlich eingefriedeten Gartenweg, jedes Radieschenbeet und die so mühevoll veredelten Pfirsichbäume zurückgeholt und in einen undurchdringlichen Dschungel verwandelt hat. Ich persönlich mag solch alte verwilderte Gärten voll von Apfel- und Birnenbäumen.
Aber macht Euch doch selbst ein Bild davon.

Die Suche geht weiter!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geocaching in FFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s