Geocaching: konzerthalle

Die Konzerthalle (früher Franziskanerkirche, Unterkirche, Garnisonskirche) gehörte zum Kloster der Franziskaner oder Minoriten, die sich gegen 1270 in der Nordostecke der Stadt, dem Wohngebiet der sozial niedrig gestellten Bevölkerung, niedergelassen hatten. Sie hatten anfänglich nur den Chor im Osten gebaut. 1516 bis 1525 erfolgte unter Verwendung älterer Partien der Neubau als dreischiffige Halle von sechs Jochen.

Bei der Einführung der Reformation in Frankfurt im Jahre 1539 wurden die Mönche enteignet, und ihre Kirche ging in den Besitz der evangelischen Gemeinde über. Da die Barfüßermönche keinen Glockenturm haben durften, hingen die Glocken in einem Glockenhäuschen, das 1697 abbrannte. Danach hingen die Glocken offen unter dem Dachfirst.

Die Gewölbe ruhen auf fünf Paar achteckigen Pfeilern. Es sind prächtige Stern- und Netzgewölbe, von denen besonders das des nördlichen Schiffes durch den Reiz seiner Linienführung fesselt. Die doppelt gekehlten Rippen überziehen die Decke mit feinen langgezogenen Maschen wie mit einem Spitzengewebe. Dazwischen wirken farbige Schlusssteine in den Gewölberippen wie glänzende Juwelen.

1730/40 baute der Bauinspektor Christian Gottlieb Hedemann die ehemalige Klosterkirche zur Garnisonskirche um. Im 2. Weltkrieg stark beschädigt, stand es um die Erhaltung des Bauwerkes schlecht. Erst 1966 bis 1970 erfolgte die denkmalpflegerische Wiederherstellung.

Seit 1970 wird die Kirche als Konzerthalle genutzt. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (Oder), das Orchester der Frankfurter Musikfreunde e.V. und die Singakademie Frankfurt (Oder) e.V. mit dem ältesten Brandenburger Knabenchor haben hier ihre musikalische Heimstatt.

anmerkung der Cache ist zur zeit im archiv

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geocaching in FFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Geocaching: konzerthalle

  1. chorknabe schreibt:

    Nur zur Präzisierung, er ist nicht archiviert sondern nur temporär disabled.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s